Start-Up-Unternehmen in Der Deutschen Medienbranche Thomas Wolff

ISBN: 9783838627458

Published: October 8th 2000

Paperback

90 pages


Description

Start-Up-Unternehmen in Der Deutschen Medienbranche  by  Thomas Wolff

Start-Up-Unternehmen in Der Deutschen Medienbranche by Thomas Wolff
October 8th 2000 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 90 pages | ISBN: 9783838627458 | 3.23 Mb

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Unternehmensgrundung, Start-ups, Businessplane, Note: 2,0, Georg-August-Universitat Gottingen (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Das Internet lost inMoreDiplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Unternehmensgrundung, Start-ups, Businessplane, Note: 2,0, Georg-August-Universitat Gottingen (Betriebswirtschaftslehre), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Einleitung: Das Internet lost in Deutschland derzeit dramatische Veranderungen im geschaftlichen und privaten Bereich aus.

Es ist auch der Ausloser eines Grundungsbooms, der auf allen Stufen der internetbasierten Wertschopfungskette stattfindet. Wahrend vor einigen Jahren Innovationen im Medien- sowie im Informations- und Kommunikationsbereich vorwiegend von grossen Unternehmen hervorgebracht wurden, spielen heute zunehmend neu gegrundete Unternehmen in diesem Bereich eine entscheidende Rolle.

Dabei hangt der Erfolg von der raschen Umsetzung der Geschaftsidee sowie der Nutzung des Internets als Distributionskanal ab. Denn am Ende gewinnt der schnellere Laufer und nicht der mit den besseren Schuhen!. Die rasante Entwicklung lasst standig neue Geschaftsformen entstehen und die aus diesen Geschaftsformen hervorgehenden Start-ups weisen haufig gravierende Veranderungen der traditionellen Unternehmensphilosophien und Spielregeln auf. Durch den Einfluss des Internets zeichnet sich in der deutschen Medien- und IuK-Branche die Entstehung einer neuen Grundungsokonomie ab.

Bestehende Grundsatze eines langsamen und kontinuierlichen Geschaftsaufbaus sind nur noch beschrankt anwendbar. Die moglichst schnelle Umsetzung einer Geschaftsidee und die damit verbundene rasche Marktdurchdringung stellt fur das Management eine grosse Herausforderung dar und erfordert eine Menge Kapital. Neben sehr guten Managementqualitaten und einer ausreichenden Finanzierung spielt die Bildung von Kooperationen eine wichtige Rolle, um Synergiepotentiale auszunutzen und so qualitativ hochwertige Leistungen anbieten zu konnen, neue Marktsegmente zu erschliessen und Standards durchzusetzen.

Aufgrund der angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt fur qualifiziertes Personal im IT-Bereich



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Start-Up-Unternehmen in Der Deutschen Medienbranche":